Archive

Highway 1 L.A. to S.F.

Die berühmteste und größte Welle Californiens darf man sich einfach nicht entgehen lassen! Nur wo genau bricht sie? Wir hatten lediglich eine ungefähre Vorstellung davon, sind kreuz und quer durch den kleinen Hafen gefahren, als plötzlich der Sheriff neben uns auftauchte…

sheriff

…und uns durch das kleine Fischerdorf eskortierte…

pier

…vorbei am Pier und am Fischbrötchenstand bis zu einem kleinen Parkplatz…

wavedanger

…von dort ging es zu Fuß an der Mole vorbei…

rock

…um die Felsnase herum…

…und weiter über den algigigen Felsgrund…

…Moment – hier entlang…

mavericks

…bis zur Mavericks-Welle, die sich bei Ebbe, Wind und kaum Swell allerdings von ihrer trostlosesten Seite zeigte. Tja, wohl doch besser bei youtube anschauen ; )

Leider gab es in und um Santa Cruz keine Möglichkeit zu campen. So mussten wir ein ganzes Stück von der Küste ostwärts fahren, hinein in tiefste Redwood und Pinienwälder. Auch hier kamen wir aus dem Staunen und der Bewunderung für die Natur nicht mehr heraus. Aber wir wussten hier noch nicht, was für Wälder noch auf uns warten sollten…

forestroad santa cruz

forestroad santa cruz

It was a rainy day so we decided to enter a different world. Flowers of glass, landscapes of light…

monterey bay aquarium

monterey bay aquarium

This kind of cypress tree is native to this region and is now planted all over the world to save it from extinction.

the lone cypress

the lone cypress

 

Ok, here it continues! I try to post as often as I can, but internet can actually be a problem on the road…
So we went up further north, the coastline becoming more and more beautiful. It is really hard to capture this with my camera but I hope you will enjoy what I could frame…